FB f Logo blue 29Sie finden uns auch auf Facebook!                                                                     Hinweise zur Anmeldung im Mitgliederbereich der Homepage

Einfaches Impfangebot als wichtiger Beitrag

16. August 2021
Einfaches Impfangebot als wichtiger Beitrag Bild von Angelo Esslinger auf Pixabay

Schulministerin Yvonne Gebauer stellt am 13.08.2021 bei der Pressekonferenz zum Schuljahresbeginn die Vorgaben für das neue Schuljahr vor. Dazu gehört u. a. ein niedrigschwelliges Impfangebot für die SEK II und besonders für die Berufskollegs, das der vLw bereits lange gefordert hat.

Dies sollten u. a. mobile Impfteams in den Berufskollegs sein, die unbürokratisch einen wichtigen Beitrag zur Rückkehr in einen normalen Lebens- und Schullalltag in Präsenzform leisten.
Angesichts steigender Inzidenzen sind die angekündigten weiteren Maßnahmen für den Schulbetrieb alternativlos:

  • weiterhin Maskenpflicht im Gebäude und auch im Klassenraum.
  • verpflichtend zwei Corona-Tests pro Woche (ausgenommen sind davon nachweislich Geimpfte und Genesene,
  • Sportunterricht in der Sporthalle mit Maskenpflicht und
  • pragmatische Handhabung der Quarantäne-Regelungen, d. h. bei einem Corona-Fall müssen nur die Schülerinnen und Schüler in Quarantäne, die nahe bei der oder dem Infizierten saßen.

Unterstützung bei Ankommen und Aufholen

Begrüßenswert ist auch das Unterstützungsprogramm zur Aufarbeitung von Lerndefiziten von Bund und NRW mit 430 Mio. €, das aus den Säulen „Extra-Blick", "Extra Geld“, „Extra Zeit“ und "Extra Personal“ besteht.

  • Auch wenn einiges passiert ist, sieht der vLw weitere Baustellen, z. B.: Lehrkräfte an Berufskollegs konkurrieren mit der Wirtschaft, d. h. neben befristete Stellen müssen auch unbefristete Stellen für Referendarinnen und Referendare am Berufskolleg zum 01.11. bereitstehen.
  • Lerndefizite im Berufskolleg beziehen sich auch auf berufliche Fächer, d. h. muss es auch Diagnosetools für berufliche Bildung geben. 

Weiterer Unterstützungsbedarf im Berufskolleg

Die Berufskollegs benötigen für die weiteren Herausforderungen u. a.:

  • Anrechnungsstunden zur Entlastung für die zusätzlichen Aufgaben,
  • klarere Vorgaben für den Umgang mit dem Pandemiegeschehen (z. B. bei einer Erfassung des Impf- und Genesungsschutz in Klassen),
  • schulalltagstauglichere Testkits und
  • frühzeitig Planungssicherheit für die nächsten Monate.

 

Hilmar von Zedlitz Neukirch     Jens Pätzold
Hilmar von Zedlitz-Neukirch   Jens Pätzold
Landesvorsitzender  

Stellv. Landesvorsitzender

Eine kleine Auswahl unserer Leistungen für Sie ...

2021 02 12 1

2021 02 12 1

Bezüge Beamte

Bezüge tarif

vLw NW e.V.
Geschäftsstelle
Völklinger Str. 9
40219 Düsseldorf
 
Tel 0211 491020-8
  0211 491020-9
Mobil 0151-74368268
Fax 0211 4983418
Email  info@vlw-nrw.de

Besuchen Sie uns auch auf ...

... unserer vLw-Seite auf facebook FB f Logo blue 29

... der Seite der vLw-Stiftung-NRW